Kita- Leitung (m/w) in Teilzeit mit 25 bis 30 Wochenstunden ab 01.02.2017 gesucht

„Ich will nur noch Mensch sein.
Ich will die Vögel und die Bäume ansehen und Kinder lachen hören.“
Jostein Gaarder

Unsere Kindertagesstätte „Dellbrücker Waldkäuzchen“ sucht ab dem 01.02.2017 eine

Kita- Leitung (m/w) in Teilzeit mit 25 bis 30 Wochenstunden.

Ihre Aufgaben

  • Leitung einer Einrichtung mit derzeit 82 Kinder in vier altersgemischten Gruppen von 2 bis 6 Jahren, in pädagogischer, personeller, betriebswirtschaftlicher und organisatorischer Verantwortung
  • Personal- und Teamentwicklung
  • Organisation von Supervisionen, Aus-/Fort-/Weiterbildungen
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern der Kindertagesstätte und dem Vorstand des Trägervereins

Wir erwarten

  • Eine pädagogische Ausbildung oder ein pädagogisches Studium
  • Führungserfahrung, vorzugsweise in einer Einrichtung vergleichbarer Größe
  • Ausgeprägte Kommunikationskompetenz und Einfühlungsvermögen
  • Strukturierte, standardisierte Arbeitsorganisation
  • Fähigkeit zu wirtschaftlichem Handeln
  • Fähigkeit zu Selbstständigem und Verantwortungsvollem Handeln
  • Kenntnisse in Organisations- und Dienstplanung
  • Kenntnisse in Platzbelegung

Unsere Elterninitiative legt großen Wert auf naturnahe Erfahrungen. Täglich besuchen unsere Kinder den nahegelegenen Wald und lieben es, diesen auf eigene Faust zu entdecken und erkunden zu können. Nach einem gesunden, frisch zubereiteten Essen aus unserer eigenen Küche festigt unser junges und engagiertes Team die morgendlichen Erfahrungen durch Projekte oder bei freiem, gruppenübergreifendem Spiel auf unserem großen Außengelände. Außerdem runden Ausflüge, Theateraufführungen, Musikgruppen und andere Angebote den Alltag unserer Kinder ab.

Wenn sie sich mit Jostein Gaarders Zitat identifizieren und unsere kleinen Waldkäuzchen künftig beflügeln möchten, sollten wir uns kennenlernen.

Ihre Aussagekräftige Bewerbung senden sie bitte postalisch oder elektronisch als .pdf oder .doc Datei an uns.

Dellbrücker Waldkäuzchen
Waltherstrasse 80
51069 Köln

Bewerbung@faiba-ev.de
oder
vorstand@faiba.de

Pädagogische Fachkraft / ErzieherIn ab sofort gesucht (35-40 Wochenstunden)

wir suchen ab sofort:

Kindheitspädagogin/Kindheitspädagoge bzw. Erzieher/in (m/w) mit 35 – 40 Wochenstunden

Branche: Naturkindergarten mit Kindern von 2 – 6 Jahren, 4 Gruppen

Stellenbeschreibung: Wir suchen bevorzugt eine engagierte Fachkraft – Kindheitspädagogen bzw. Kindheitspädagogin (B.A.) oder staatlich anerkannte ErzieherIn mit Freude an der Natur – für unseren Naturkindergarten ›Dellbrücker Waldkäuzchen‹. Er ist das Herzstück von dem Trägerverein ›Familie in Balance Köln e.V‹. Wir möchten mit Hilfe der Naturpädagogik die Freude und das Interesse am eigenständigen Lernen wecken. Es erwartet Sie eine Arbeit in einem freundlichen und motivierten Team. Der Arbeitsalltag findet teils in der freien Natur, teils in den waldnahen Räumlichkeiten statt. In unserer Kindertagesstätte werden zurzeit 82 Kinder in 4 altersgemischten Gruppen von 2 – 6 Jahren von 7:30 – 17:00 Uhr betreut.

Unser pädagogischer Ansatz: Eigenständiges Entdecken und Erforschen bedeutet, den Dingen auf den Grund zu gehen, bis man sie nachvollziehen kann. Das ist ein wichtiger Alltagsinhalt in unserem Naturkindergarten ›Dellbrücker Waldkäuzchen‹. Die Eindrücke und das Erarbeitete in der Gruppe auszutauschen und andere dafür zu begeistern ist eine wertvolle Erfahrung. Gefestigt wird das Erlernte durch die Aufarbeitung des „mehrsinnigen“ Erfahrens mit Büchern und Schilderungen der Erzieher. Die Projekte in der Kreativwerkstatt verleihen dem Erlebten, z.B. durch das Malen von Bildern, Ausdruck. Die Freude am Erschaffen ist mindestens genauso wichtig, wie das Erschaffene selbst. Unser Ziel ist es daher, unsere Kinder in ihrer Entdeckungs- und Lernfreude zu unterstützen und bei Bedarf auch anzuregen. Wir haben uns für einen eigenen pädagogischen Ansatz entschieden, der sich aus der täglichen Arbeit mit den Kindern und der Naturpädagogik entwickeln wird. Wir verstehen uns als Bildungseinrichtung, die die Erziehung und Bildung im Elternhaus auf vielfältige Weise ergänzt.

Gehalt: Das Gehalt wird in Anlehnung an den TVöD gezahlt. Auf Fort- und Weiterbildungen legen wir großen Wert.

Arbeitsort: Waltherstr. 80, 51069 Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland Arbeitseintritt ab sofort.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als PDF- oder Word-Datei an

Bewerbung@faiba-ev.de

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)/Bundesfreiwilligendienst (BFD)

….. ab August 2017 !

Suchst Du Anregungen für Deine Zukunft und möchtest Dich beruflich orientieren? Dann ist ein Freiwilligendienst genau das Richtige für Dich  Hast Du Mut, Lust und Interesse, Dich ein Jahr lang für andere Menschen zu engagieren? Dann sind die wichtigsten Voraussetzungen für einen solchen Dienst schon erfüllt!

Ob zur Überbrückung zwischen Schule und Ausbildung oder zur Vorbereitung auf das Studium, ein Freiwilligendienst punktet auf vielen Ebenen. Nach der Schule etwas Praktisches im sozialen Bereich zu machen, kann sehr abwechslungsreich sein. Im Übrigen bekommt man im Rahmen der begleitenden 25 Seminartage die Möglichkeit, andere Freiwillige kennen zu lernen und sich mit ihnen auszutauschen.

In unserem Naturkindergarten Dellbrücker Waldkäuzchen bekommst du die Möglichkeit, einen umfassenden Einblick in soziale Berufe zu erhalten und dich unter Anleitung von Fachkräften darin zu erproben. Für deinen Einsatz erhältst du ein monatliches Taschen- und Verpflegungsgeld und bist zudem komplett sozialversichert.

Der Freiwilligendienst startet in der Regel im August oder September und dauert zwölf Monate. Wenn du gerne einen solchen Dienst bei uns machen möchte, solltest du sich frühzeitig dafür bewerben.

Die Bewerbungsunterlagen und noch viele weitere Informationen befinden sich unter: www.freiwilligesjahr-nrw.ijgd.de    

Für ein FSJ und den BFD kann sich jeder zwischen 16 und 26 Jahren bewerben. Mit Einführung des Bundesfreiwilligendienstes ist es auch möglich über 27 Jahren einen Freiwilligendienst zu absolvieren. Freiwillige über 27 Jahren können auch in Teilzeit  (mind. 20 Stunden pro Woche) tätig sein. Für detaillierte Rückfragen stehen wir unter 0221 8886 9997 zur Verfügung.

Sie können helfen…

… und ein Projekt in Ihrer direkten Umgebung unterstützen.

Unser Naturkindergarten Dellbrücker Waldkäuzchen befindet sich immer noch im Aufbau. Die Fördermittel haben knapp gereicht um die Außenanlage herzurichten und einen Teil der Ausstattung anzuschaffen. Unsere Naturkinder sind sehr genügsam. dennoch wünschen wir uns sehr, dass noch ein paar Dinge zur Frühförderung und besonders für die Förderung der Vorschulkinder angeschafft werden.

Gerne möchten wir mit den Kindern regelmäßig musizieren. Erzieherin Hilde, die Organisatorin eines Musikprojekts, hat folgende Dinge aufgeführt, die sie benötigt:

Instrumente für die Waldkäuzchen – Wunschliste:

– Handtrommeln (ohne Schellen)
– Klanghölzer
– Rasseln
– Klangschale
– Zimbeln
– Guiro
– Holzblocktrommel
– Becken
– Gong
– Xylophon-Klangbausteine
– Ocean-Drum
– Djembe/große Trommel/Bongos…

Wir würden uns sehr freuen, wenn die Kleinen schon bald tolle Klangerlebnisse erfahren dürfen und so die Welt auf angenehme Weise wieder ein wenig besser kennen lernen.
Auch die Außenanlage der Kita ist noch nicht fertig gestaltet. Hier wünschen wir uns eine Nestschaukel und ein Holzhäuschen.
Wir gehen transparent mit der Verwendung der Spenden um. Sie werden darüber informiert, was mit Ihrer Spende geschieht.
Sie möchten uns unterstützen oder kennen jemanden der das tun möchte?

Mehr Infos finden Sie hier:
http://www.faiba-ev.de/?page_id=100